Show simple item record

Rechtliche Rahmenbedingungen der Digitalisierung kulturellen Erbes

Legal framework for digitising cultural heritage

dc.contributor.authorErnst, Michael
dc.date.accessioned2019-02-14T09:52:21Z
dc.date.available2019-02-14T09:52:21Z
dc.date.issued2018de
dc.relation.ISSN0006-1972de
dc.identifier.urihttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?gs-1/15813
dc.description.abstractDie Digitalisierung bietet ein enormes Potenzial für Wissenschaft, Lehre und Forschung. Doch sind die derzeit geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen geeignet, dieses Potenzial auszuschöpfen und gewinnbringend für alle nutzbar zu machen? Nicht nur die aufwändige Recherche nach Rechteinhabern, sondern auch die fehlenden Möglichkeiten, Digitalisate von urheberrechtlich geschützten Werken unter freien Lizenzen nachnutzbar zu machen, erschweren die praktische Umsetzung der gesellschaftlich gewünschten und vielfach auch gesetzlich geforderten digitalen Zugänglichmachung von Sammlungsgegenständen durch Kulturerbeeinrichtungen.de
dc.language.isodeude
dc.rightsopenAccess
dc.subjectKulturerbe; Digitalisierung; Urheberrechtde
dc.subject.ddc020
dc.titleRechtliche Rahmenbedingungen der Digitalisierung kulturellen Erbesde
dc.typejournalArticlede
dc.identifier.doi10.1515/bd-2018-0082
dc.type.versionpublishedVersionde
dc.relation.pISSN0006-1972
dc.relation.eISSN2194-9646
dc.bibliographicCitation.volume52de
dc.bibliographicCitation.issue9de
dc.bibliographicCitation.firstPage687de
dc.bibliographicCitation.lastPage697de
dc.type.subtypejournalArticle
dc.title.translatedLegal framework for digitising cultural heritagede
dc.description.statuspeerReviewedde
dc.bibliographicCitation.journalBibliotheksdienstde


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record